Ergebnis 2018

 
   
 

Am vergangenen Sonntag, dem 28.10.2018, fand der traditionelle Emder Stundenlauf der Emder
Laufgemeinschaft auf dem JAG-Sportplatz in Emden statt. Der Stundenlauf ist eine Langstreckendisziplin
in der Leichtathletik, bei der innerhalb einer Stunde möglichst viele Stadionrunden zurückzulegen sind.
Insgesamt hatten sich 29 Läufer angemeldet, aber aufgrund der angekündigten frostigen Temperaturen
verzichteten einige Läufer in Emden zu starten, womit der Stundenlauf mit 21 Startern in diesem Jahr
überschaubar war.
Die Bedingungen auf der Laufbahn am Johannes Althusius Gymnasium waren an diesem
Sonntagmorgen mit zunehmender Sonneneinstrahlung aber sehr gut, so dass man, wie alle Teilnehmer
auch bestätigten, einen fairen Wettkampf durchführen konnte.

Sieger bei den Männern wurde überraschend Daniel Steffens vom TV Norden mit 14.880 gelaufenen Metern
vor Manfred Siebert-Diering vom Team Laufrausch Oldenburg. Das kuriose war das Manfred bei 10.000m
klar vor Daniel lag, aber wohl nur eine gute 10.000m Zeit laufen wollte und kurz vor Zielschluß Daniel
noch passieren ließ. Bei den Frauen war die Sache schon eindeutiger. Siegerin wurde Bonnie Andres
vom VFL Oldenburg vor ihrer Vereinskameradin Michelle Kipp mit überragenden 15.430 m, was sie
eigentlich auch zur Gesamtsiegerin vor den Männern machte. Auf Rang drei folgte Viola Steffens von
der Emder LG mit einer persönlichen Bestleistung von 13.307 gelaufenen Metern.  
Hervorzuheben sind noch die hervorragenden Leistungen aller Altersklassenläufer ab der M60 aufwärts.
Anschließend trafen sich alle Athleten, Rundenzähler und Helfer im Vereinsheim. Hier wurde bei Kaffee und
Kuchen in gemütlicher Atmosphäre die Siegerehrung durchgeführt.
Einige Läufer lobten während der gemeinsamen Siegerehrung im Vereinsheim die schöne familiäre
Stimmung und waren sich schon sicher, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.
Damit war dann auch der dritte Teil der Emder Bahnserie im Jahr 2018 abgeschlossen.

Ergebnis: Emder Stundenlauf 2018

    Männer       Stunde 10.000 m Zeit
               
1 1. M30 Daniel Steffens 1988 TV Norden 14.880m 40:37,2
2 1. M50 Manfred Siebert-Diering 1968 Team Laufrausch Oldenburg 14.860m 38:20,4
3 1. M30 Henning Frerichs 1984 VFL Oldenburg 14.399m 41:50,8
4 1.MJU18 Finn Schneider 2003 Emder LG 14.325m 42:10,5
5 1. M60 Eduard Tjarks 1954 LG Ostfriesland 13.790m 43:30,0
6 1. M55 Dietmar Kretschmer 1963 SC Bad Münder 13.460m 43:50,2
7 1. M40 Peter Bartsch 1976 Werder Bremen 13.200m 44:55,9
8 2. M55 Ralf Thater 1961 LSF Oldenburg 12.270m 48:29,6
9 1. M65 Ulrich Behrendt 1951 LG Ostfriesland 12.015m 49:30,1
10 3. M55 Dieter August 1960 Fortuna Logabirum 11.330m 52:01,9
11 1. M75 Hermann Karl Harms 1940 VFL Oldenburg 11.234m 53:18,2
12 2. M65 Harm Park 1953 TUS Weene 11.091m 54:07,1
13 2. M75 Wilhelm Sprick 1942 VFL Oldenburg 9.100m  
14 3. M75 Bernhard Sager 1941 VFL Oldenburg 8.220m  
               
    Frauen          
1 1.WJU20 Bonnie Andres 2000 VfL Oldenburg 15.430m 38:30,5
2 1. WHK Michelle Kipp 1990 VfL Oldenburg 14.157m 42:10,5
3 1. W40 Viola Steffens 1975 Emder LG 13.307m 44:38,4
4 1. W45 Silke Krauledat 1969 vereinslos 12.660m 47:09,7
5 1. W30 Karina Kathmann 1985 EMA Running Group 10.495m 57:13,7
6 2. W45 Heike Behrens 1973 SSV Grisstede 10.420m 57:35,5
7 1. W65 Helma Thiele 1952 TV Marienhafe 8.823m  
               
    M. Frerichs     Harry Jürrens    
    Emder LG     Verbandsaufsicht    

Emder Bahnlaufserie

 

              Kontaktperson
            für Informationen
             und Meldungen

 
  Manfred Frerichs
e-Mail:
leistung@emder-lg.de