Schulklassenwertung


Matjeslauf-Schülerläufe 2017

Zum  letzten offiziellen Akt der 27. Emder Matjesläufe hat die Emder Laufgemeinschaft am 8. Juni
2017 zu Schulkassenwertung in die „Plattform” der Volksbank eingeladen. Geehrt wurden  die
Siegerklassen der Schülerläufe über 1500 und 2500 Meter. Von der 1. bis zur 10. Klasse gab es
jeweils eine Siegerklasse.
Helmund Kerkhoff und Christine Schneider von der Emder Laufgemeinschaft nahmen
die Auszeichnung vor, überreichten Urkunden und Gutscheine.
Im 1.500 m-Lauf, dem Primax-Lauf, wurden die Schulklassen 1 bis  4 gewertet.
Im 2.500 m-EuroQ-Schülerlauf wurden die Schulklassen 5 bis 10 gewertet.
Die Zeiten der fünf schnellsten Schülerinnen und Schüler addiert – daraus ergab sich die Gesamtzeit
der Schulklasse. Das bedeutete, dass mindestens 5 Teilnehmer pro Schulklasse gestartet sein
mussten. Insgesamt 1.022 Schüler nahmen an der Schulklassenwertung teil.

 
   GS Wolthusen Klasse 1a
 
   GS Wolthusen Klasse 2a
 
  GS Früchteburgschule Klasse 3b
 
   GS Constantia Klasse 4a
 
   Max-Windmüller-Gym. Klasse 5a
 
  JAG - Emden Klasse 6b
 
  JAG - Emden Klasse 7c
 
  Max-Windmüller-Gym. Klasse 8a
 
  OS Borssum Klasse 9
 
  JAG - Emden Klasse 10f



Siegerehrung der Schulklassen fand am Dienstag, den 07.06.2016 statt.

Im Nachgang zum Matjeslauf 2016 im Rahmen einer gesonderten Siegerehrung die Sieger der Schulklassenwertung der Schülerläufe über 1500 m bzw. 2500 m geehrt. Zahlreiche Schulklassen mit Eltern und Lehrern waren in die Plattform der OVB gekommen, um am gemeinsamen Erfolg teilzuhaben.
Im 1.500 m-Lauf, dem Primax-Lauf, wurden die Schulklassen 1 – 4 gewertet. Im 2.500 m-EuroQ-Schülerlauf wurden die Schulklassen 5 – 10 gewertet. Die Zeiten der fünf schnellsten Schülerinnen und Schüler addiert – daraus ergab sich die Gesamtzeit der Schulklasse. Das bedeutete, dass mindestens 5 Teilnehmer pro Schulklasse gestartet sein mußten. Den Siegerpreis, eine gemeinsame Urkunde und Präsente- erhielten alle für die Schulklasse gestarteten Schülerinnen und Schüler. Die Leistungen aller Teilnehmer wurden zusätzlich in der Einzelwertung nach Altersklassen berücksichtigt.
Gesamt 1.143 Schüler konnten im Rahmen der Schulklassenwertung gewertet werden aus gesamt 151 teilgenommenen Schulklassen.

 
  Sieger der 1. Klassen GS Wolthusen Klasse 1a
 
  Sieger der 9. Klassen JAG Emden Klasse 9f


Informationen zur Schulklassenwertung

 

  PRIMAX-Schülerläufe über 1.500 m

 

  mit zusätzlicher Schulklassenwertung

  für die Schulklassen 1 bis 4

 
 Startzeiten:                               Startnummern

Geburtsjahre

12.30 Uhr 1.500 m Mädchen W7/8 gelbe Startnummern 2009 und jünger
12.45 Uhr 1.500 m Jungen M7/8 blaue Startnummern 2009 und jünger
13.00 Uhr 1.500 m Mädchen W9 orange Startnummern 2008
13.15 Uhr 1.500 m Jungen M9 lila Startnummern 2008
13.30 Uhr 1.500 m Mädchen W10 rosa Startnummern 2007
13.45 Uhr 1.500 m Jungen M10 graue Startnummern 2007
14.00 Uhr 1.500 m Mädchen W11 grüne Startnummern 2006
14.00 Uhr 1.500 m Jungen M11 grüne Startnummern 2006

 

Die Zeitmessung für die Primax-Schülerläufe über 1.500 Meter werden mit einer Chip-Messung

 (Mika-Timing TAG-System) durchgeführt. Der Chip befindet sich hinter der Startnummer.

 Für eine korrekte Zeiterfassung muss die Startnummer auf der Brust befestigt werden.

 Teilnehmer/innen ohne Startnummer oder nicht korrekt befestigte Startnummern

 können nicht gewertet werden. Die Startnummer kann nach der Veranstaltung im

 Hausmüll entsorgt werden.

 

  EuroQ-Schülerläufe über 2.500 m

  mit zusätzlicher Schulklassenwertung

  für die Schulklassen 5 bis 13

 
Startzeiten:   Startnummern Geburtsjahre
14.30 Uhr Mädchen Schülerinnen C W10/11 weiß 2007 + 2006
14.30 Uhr Mädchen Schülerinnen B W12/13 weiß 2005 + 2004
14.30 Uhr Mädchen Schülerinnen A W14/15 weiß 2003 + 2002
14.30 Uhr Mädchen Jugend B W16/17 weiß 2001 + 2000
        
15.00 Uhr Jungen Schüler C M10/11 hellblau 2007 + 2006
15.00 Uhr Jungen Schüler B M12/13 hellblau 2005 + 2004
15.00 Uhr Jungen Schüler A M14/15 hellblau 2003 + 2002
15.00 Uhr Jungen Jugend B M16/17 hellblau 2001 + 2000

 

Die Zeitmessung für die EuroQ-Schülerläufe über 2.500 Meter werden mit einer Chip-Messung

 (Mika-Timing TAG-System) durchgeführt. Der Chip befindet sich hinter der Startnummer.

 Für eine korrekte Zeiterfassung muss die Startnummer auf der Brust befestigt werden.

 Teilnehmer/innen ohne Startnummer oder nicht korrekt befestigte Startnummern

 können nicht gewertet werden. Die Startnummer kann nach der Veranstaltung im
 Hausmüll entsorgt werden.

 

• Die Anmeldung an der Schulklassenwertung ist mit einem speziellen Anmeldeformular

   oder im Internet erforderlich.

 

• Sollen die Laufzeiten der Schüler/Innen in die Schulklassenwertung eingehen, müssen die

 Läufer/Innen auf dem Anmeldeformular für Schulklassen gemeldet werden. Eine Meldung

 über das Internet ist unter www.emder-lg.de möglich. Rufen Sie hier die Sammelmeldungen

 auf und geben Sie die Teilnehmer pro Schulklasse ein.

 Die Bezeichnung der Schulklasse bitte in dem Feld: Teamname erfassen !

 Die Zeiten der 5 schnellsten Schüler/Innen einer Klasse werden addiert und somit die Gesamtzeit

 der Schulklasse ermittelt. Das heißt es müssen mindestens 5 Schüler/Innen aus einer Klasse starten,
 um als Schulklasse gewertet zu werden.
 Den Siegerpreis erhalten alle für die Klasse gestarteten Schüler/Innen. Die Leistungen aller Schüler

 werden zusätzlich in der Einzelwertung nach Altersklassen berücksichtigt  (siehe Ausschreibung).

 Der Termin für die Siegerehrung der Schulklassenwertung wird durch die Örtliche Presse und im

 Internet bekanntgegeben.

• Die Schulklassenmeldungen sollten möglichst früh erfolgen. Die Lehrkräfte können die Startnummern
  dann entsprechend früh nach Absprache erhalten. Der Abgabetermin sollte bis zum Do., 11.05.2017
  (19. Woche) erfolgen. Somit könnten die Startnummern am Anfang der 20. + 21. Woche
  in den Schulen vorliegen und an die Schüler/Innen übergeben werden.

 

Informationen zur Schulklassenwertung als PDF
Herunterladen des Anmeldeformular 

 

• Die Schüler/Innen können gegen Vorlage der Startnummern ihre T-Shirts am Freitag ab 15.00 Uhr

  oder am Samstag ab 10.30 Uhr in der Volkshochschule in Emden, an der Berufsschule abholen.

 Bitte nicht vorher in der Volkshochschule in Emden, an der Berufsschule nach T-Shirts nachfragen.

 

• Die Urkunden für die Schüler/Innen der Schulklassenwertung werden nur gesammelt pro Schule

  an eine Lehrkraft (Raum 310 in der VHS) ausgegeben, außerdem versucht die Emder LG alle Schulen

  in Emden in den Tagen darauf mit Urkunden zu versorgen.

 

• Ab Montag, den 29.05.2017 im Sporthaus am Stadtgarten.

 

• Die Teilnahme am "Wattje-Lauf" über 600 Meter ist ohne T-Shirt kostenlos, mit T-Shirt 2,50 Euro.
• Der Organisationsbeitrag für Schüler/Innen beträgt 4,00 Euro mit T-Shirt 6,50 Euro.

• Ansprechpartnerin und Empfängerin der Schulklassenmeldungen:
   Angelika a’ Tellinghusen, Werner-Heisenberg-Str. 31, 26723 Emden, Telefon 04921-65672

   oder Alfred Janssen, Eiskehörn 78, 26736 Pewsum, Telefon 04923 646


• Die verantwortlichen Lehrkräfte sollten darauf achten, dass nur trainierte Teilnehmer/in an

  den Läufen teilnehmen.

 

• Bei Auswertungsproblemen, falschen oder fehlenden Urkunden rufen Sie unter 04923 646 an

  oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

27. Matjeslauf am 27.05.2017 in Emden / Veranstalter: Emder Laufgemeinschaft e.V.

Matjeslauf Hauptsponsor

weitere Hauptsponsoren