Ergebnisse 2013

 

Stundenlauf am 03. November 2013

 

Mit einem neuen Niedersachsenrekord über die 10.000 Meter und über die Stunde in der Altersklasse M70 wurde beim Stundenlauf der Emder LG eine  hervorragende Leistung erreicht. Manfred Ostendorf  vom VFL Oldenburg  lief die 10. 000 Meter in 40:31,6 Minuten, damit verbesserte er den Niedersachsenrekord um zirka 1:41 Minuten. In der Stunde legte Ostendorf 14.515 Meter zurück, das sind 625 Meter mehr als beim bestehenden Niedersachsenrekord in der AK 70.
Der Stundenlauf ist eine Langstreckendisziplin in der Leichtathletik, bei der innerhalb einer Stunde möglichst viele Stadionrunden zurückzulegen werden. Gewonnen wurde der Lauf von Markus Schmidt Dannehl von der Emder LG. Er lief in der Stunde 14.990 Meter, seine 10.000 Meterzeit wurde mit 39:41,6 Minuten gestoppt. Schnellste Frau wurde Bettina Pilney von der SV Ems Jemgum, sie schafft 12.750 Meter, 46:52 Minuten war ihre Zeit auf 10.000 Meter. Insgesamt nahmen 20 Männer und fünf Frauen teil. Mit dieser Teilnehmerzahl und auch den äußerlichen Bedingungen waren die Organisatoren Harry Jürrens und Manfred Frerichs zufrieden. Nur der Wind erschwerte den Teilnehmern das Laufen etwas.

Ergebnis:

 

Männer
Pl.

 Ak-Pl

 Vorname

Name Jg. Verein Meter 10 km Zeit
1

1. M40

Markus

Schmidt-Dannehl

1973

Emder LG

14.990   m

39:41,6

2

1. M35

Hajo

Lüken

1976

TSV Großenkneten

14.840   m

40:30,2

3

1. M70

Manfred

Ostendorf

1943

VfL Oldenburg

14.515   m

40:31,6

4

1. M45

Arnold

Siebelds

1967

ISV Emden

14.410   m

40:31,6

5

2. M35

Stefan

de Jonge 

1976

TUS Weene 

14.010   m

42:52,6

6

3. M35

Frank

Schulze-Osthoff

1978

STV Barßel

13.610   m

42:28,4

7

1. M55

Eduard

Tjarks

1954

LG Ostfriesland

13.430  m 

44:48,0

8

2. M45

Rainer

Jürgens

1966

 Emder LG

13.350  m 

44:49,0

9

3. M45

Thomas

Diekmann

1966

Wilhelmshaven

13.260  m 

 
10

2. M40

Wilfried 

Busboom

1971

TUS Detern

13.140  m 

45:59,0

11

1. M50

Jürgen

Jeske

1960

VfL Oldenburg

12.980  m 

 
12

1. M60

Ulrich

Behrendt

1951

LG Ostfriesland

12.890  m 

46:05,2

13

2. M50

Ralf

Vry

1960

Fortuna Logabirum

12.600   m

47:11,0

14

1. M65

Arnold

Romanowski

1946

LG Ostfriesland

12.520  m 

47:30,7

15

 

Kai

Conchero

1985

Emder LG

11.900  m 

50:29,9

16

3. M50

Hans-Wilhelm

Wildeboer

1959

 kein

11.600  m 

52:04,8

17

2. M60

Michael

Kortylack

1948

Emder LG

11.475  m 

51:56,9

18

3. M60

Harm

Park

1953

TUS Weene

11.160  m 

 
19

1. M70

Wilhelm

Sprick

1942

VfL Oldenburg

10.880  m 

55:13,5

20

2. M70

Bodo

von Preyss

1939

Fortuna Logabirum

10.840  m 

55:22,9

Frauen
Pl. Ak-Pl Vorname Name Jg. Verein Meter 10 km Zeit
1

1. W50

Bettina

Pilney

1962

SV Ems Jemgum

12.750   m

46:52,0

2

1. W35

Miriam

Krawietz

1977

Emder LG

12.110   m

49:16,0

3

1. W60

Dora

Rabenberg

1952

TV Bunde

10.830   m

55:27,8

4

2. W50

Frieda

Brinkmann

1960

Fortuna Logabirum

10.638   m

56:09,7

5

1. W55

Ulla

Wildeboer

1955

Emder RV

8.750   m

 

Emder Bahnlaufserie

 

              Kontaktperson
            für Informationen
             und Meldungen

 
  Manfred Frerichs
e-Mail:
leistung@emder-lg.de